STEINWIDDER \\\ REMODE FASHION NEWS ABOUT WORK SHOPS CONTACT LINKS english soon
Präsentation der Herbst/Winter Kollektion 2013/14 im Rahmen von:

Another Austria — International Fashion Showcase

1. - 28. Februar 2013
Austrian Cultural Forum London
28 Rutland Gate, London SW7 1PQ

Weiterführende Informationen hinsichtlich des Programms unter
»  www.acflondon.org


Order-Termine sind von 13. - 19. Februar vor Ort möglich.
Wir ersuchen um Terminvereinbarung unter mail@steinwidder.com

Another Austria — International Fashion Showcase - Front

Another Austria — International Fashion Showcase - Back
Präsentation der Frühling/Sommer Kollektion 2013

ETHICAL FASHION SHOW PARIS

6. - 9. September 2012
Carrousel du Louvre
99 rue de Rivoli, 75001 Paris

»  www.ethicalfashionshow.com


supported by:
go international, Unit F büro für mode

ETHICAL FASHION SHOW PARIS - Front

ETHICAL FASHION SHOW PARIS - Back
Präsentation der Herbst/Winter Kollektion 2012/13

(capsule) PARIS WOMEN'S

3. - 5. März 2012
Garage Turenne
66 rue de Turenne, 75003 Paris

»  www.capsuleshow.com


supported by:
go international, Unit F büro für mode

PARIS WOMEN'S
glanz&gloria im Herbst

glanz&gloria, Salon für Mode und Haare, konzentriert sich ab sofort ganz auf das Thema Nachhaltigkeit. Selektiert wurden Produkte von DesignerInnen aus dem
In- und Ausland, die unter nachhaltigen Produktionsrichtlinien gefertigt wurden:
Unter der Kategorie "Recycling" finden sich Designs der Label STEINWIDDER, km/a, mija t. rosa und kontiki-Taschen aus Fahrradschläuchen; Aus Fair-Trade-Produktionen stammt Herrenmode aus Bio-Baumwolle des Berliner Designers banuq, sowie ein Teil der Kollektion des Labels lila; Neu mit im Programm sind Schuhe,
die vom italienischen Designer Andrea Verdura in kleinen Auflagen von Hand gefertigt werden, sowie ein Teil der aktuellen rosa mosa-Kollektion.

Ein Besuch bei glanz&gloria lohnt sich für alle jene,
die Unikate und Kleinserien schätzen!

Öffnungszeiten:
»  www.steinwidder.com/kontakt/

Photo: Paul Pibernig
glanz&gloria im Herbst
AWARDS

PRODUKTIONSPREIS FÜR MODE

STEINWIDDER gewinnt im Rahmen der diesjährigen AFA AWARDS,
den PRODUKTIONSPREIS FÜR MODE der Wirtschaftskammer Wien.
Der Preis ist zweckgebunden und wird für die Produktion
der Musterkollektion HW12|13 in einem österreichischen
Fertigungsbetrieb eingesetzt.

GREEN & CLEAN FASHION AWARD

Im Rahmen des diesjährigen Modepalasts gewinnt STEINWIDDER
den GREEN & CLEAN FASHION AWARD, der neben einem Geldpreis,
Gutscheine für ökologisch korrektes Waschen in einem der
GREEN & CLEAN-Waschsalons umfasst.

Photo: Klaus Fritsch
AWARDS
SHOWROOM FOR REMADE FASHION DESIGN

JUNI 07-11 2011
GLANZ&GLORIA - SCHOTTENFELDGASSE 77 - 1070 WIEN

Eröffnung am Dienstag, 07. Juni, um 19h

Öffnungszeiten:

SHOWROOM:
Di, 07. Juni: 19-24h
Mi, 08. bis Fr, 10. Juni: 13-20h

SHOWROOM MIT VERKAUF
Sa, 11. Juni: 11-18h

Weiterführende Informationen finden sie unter:
»  www.glanzundgloria.at/showroom/
SHOWROOM FOR REMADE FASHION DESIGN - Front

SHOWROOM FOR REMADE FASHION DESIGN - Back
11 FESTIVAL FOR FASHION & PHOTOGRAPHIE

JUNI 06–11 2011

Weiterführende Informationen zum Festival-Programm finden sie unter:
»  www.11festival.at

Die Label mija t. rosa und STEINWIDDER, freuen sich über ihre Nominierung
für einen der diesjährigen AFA AWARDS -
den PRODUKTIONSPREIS FÜR MODE, der Wirtschaftskammer Wien,
der am 09. Juni im Museum für Völkerkunde an eine der beiden Designerinnen verliehen wird.

outfit: STEINWIDDER, Photo: Klaus Fritsch
11 FESTIVAL FPR FASHION & PHOTOGRAPHIE
MODEPALAST
VIENNAS LEADING TRADE FAIR FOR FASHION,
JEWELLERY AND ACCESSOIRES


MAI 27-29 2011 // MAK - STUBENRING 5 - 1010 WIEN

Sie finden unsere „Hausmarke” STEINWIDDER in der Verkaufsebene im Obergeschoß mit der Standnummer 82. STEINWIDDER nimmt heuer in den Kategorien „green” und „silver” teil und freut sich außerdem über die Nominierung für den GREEN & CLEAN FASHION AWARD, der am Donnerstag im Rahmen der Eröffnung mit Beginn um 20h verliehen wird.
Weiterführende Informationen finden sie unter:
»  www.modepalast.com

outfit: STEINWIDDER, Photo: Klaus Fritsch
MODEPALAST
BLOCK:POP-UPBLOCK:POP-UP

Ab Ende November werden an drei Standorten mit Bezug zu den Wiener Gemeindebauten temporäre Modeläden eingerichtet.
Leere oder bestehende Geschäftsflächen werden leicht umgestaltet, deren Atmosphäre und die bestehende Infrastruktur optimal genutzt und als Mode-Showrooms bespielt. Das Sortiment wird thematisch abgestimmt und Designerinnen und Produkte aus Wien und mit Wiener Bezug gezeigt.

07.Bezirk_Homebase
Zieglergasse 40/ Ecke Westbahnstrasse 22, 1070 Wien – opening 02.12.2010
di,mi,fr 12-19 Uhr/ do 12- 20 Uhr

16.Bezirk_Showroom & Shop Window Project
Gablenzgasse 116/7/R3, 1016 Wien – making of 29.11.2010
mo,di,do 09-18 Uhr, fr 09-12 Uhr

05.Bezirk_Samstags POP-UP bei Mein Design
Kettenbrückengasse 6, 1050 Wien - opening 27.11.2010
sa 10-18 Uhr

Weiterführende Informationen unter:
»  mode.gbfestival.at/blockpop-up/
tag.werk nachttag.werk nacht
Modeperformance + Benefizkonzerte


tag.werk beabsichtigt mit seinen Aktionen stets das Bewusstsein für nachhaltiges Design zu schärfen. Die Ergebnisse der diesjährigen Workshops, geleitet von den Labels km/a, STEINWIDDER und Kreativithek, werden im Rahmen der
tag.werk nacht präsentiert.

Das gesamte Abendprogramm unter:
»  www.tagwerk.at

Photo: Korsagenkleid von Hannah Zöchling unter der Workshopleitung von STEINWIDDER
blickfang ZÜRICHblickfang ZÜRICH
19.–21. November 2010


Besuchen Sie den Gemeinschaftsstand von mija t. rosa
und STEINWIDDER auf der Blickfang Zürich!

»  www.blickfang.com
MQ VIENNA FASHION WEEK.10MQ VIENNA FASHION WEEK.10

Design von STEINWIDDER im pop up store von w?atf:
Stand 301, Freiraum / Quartier21
22.-26. September 2010, MQ Wien

»  www.mqviennafashionweek.com
Modepalast - Brand New ExpoSchöner, größer, grüner: MODEPALAST 2010 im MAK Wien

Österreichs größte Verkaufsausstellung für Mode, Schmuck und Accessoires freut sich aufs Wiener MAK. Vom 23. bis 25. April 2010 wird das Haus am Stubenring dem MODEPALAST ein Ambiente bieten, das seinem Namen alle Ehre macht:
Street Couture, Ready to Wear und – neu! – ökologische Mode werden mit 130 Ausstellern auf 1.500 Quadratmetern in Szene gesetzt.
Das Label STEINWIDDER ist mit einer Modenschau am Eröffnungsabend, Donnerstag, 22. April, sowie als Aussteller mit der Stand-Nummer 90 vertreten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Modepalast
23.-25. April 2010
MAK, Stubenring 5, 1010 Wien

»  www.modepalast.com
arte y modaarte y moda, Havanna, Cuba

Im Rahmen der diesjährigen arte y moda wird das 2009 in Graz entstandene Projekt Crossing Fashion_CUBA präsentiert: Kubanische und österreichische KünstlerInnen und DesignerInnen haben unter gegenseitiger Einflußnahme in einem interdisziplinären Workshop Kollektionen entwickelt, die im Anschluss in Form einer Modenschau und Ausstellung präsentiert wurden.

Am Festival beteiligte DesignerInnen:
Kay double U, ni-ly, Odrowaz, STEINWIDDER + Laura Macias Gonzáles,
Mario Feixas Morales, Sandra Edith de Huelbes Ocaña

Am Festival beteiligte KünstlerInnen:
Claudia Nebel, Alfred Resch + Ernesto Leal Basilio,
Duvier del Dago Fernández

arte y moda
12.-18. April 2010
Museo Nacional de Bellas Artes
Havana, Cuba

go international
Supported by go-international
TRESPASS ISSUE ONE - EinladungTRESPASS ISSUE ONE
Mode- & Katalogpräsentation von
STEINWIDDER und Matthias Winkler


TRESPASS (übersetzt: übertreten) beschreibt die Annäherung zweier Disziplinen:
Die Modedesignerin Anita Steinwidder und der bildende Künstler Matthias
Winkler haben in einem gemeinsamen, fortwährenden Projekt eine Kollektion
zusammengestellt, die die Inhalte Winkler's bildnerischer Arbeit mit
STEINWIDDER's Fashion Design zusammenführt. Das vorsichtige, aber bestimmte
Eintreten in die Arbeit des Anderen und deren Zusammenführung, hat eine
neue, gemeinsame Ästhetik geschaffen.

Mode- & Katalogpräsentation
Mittwoch, 2. Dezember 2009, 20 Uhr
Ragnarhof, Grundsteingasse 12, 1160 Wien

Showroom
glanz & gloria, Schottenfeldgasse 77, 1070 Wien
Freitag, 4. - Samstag 12. Dezember 2009
Di-Fr. 13-20 Uhr, Sa. 11-18 Uhr

»  www.steinwidder.com
»  www.matthiaswinkler.at
Museum fuer Kunst und Gewerbe HamburgRe-Use. Das zweite Leben der Materialien

Die Kunst- und Handwerk Messe09 im Hamburg wird auch heuer durch ein
Sonderthema ergänzt und dies in Form der Ausstellung: Re-Use. Das zweite
Leben der Materialien. Im Mittelpunkt der Präsentation stehen Objekte aus
wieder verwendeten Materialien, die kraft künstlerischer Gestaltung einer
neuen Form und einem neuen Zweck zugeführt werden.
Die Sonderschau zeigt ausgehend von Beständen des Museums zahlreiche
Leihgaben u.a. von Stephan Hann. Auch STEINWIDDER ist mit Beispielen
aus der Remade-Design-Serie shape Teil dieser Sonderschau.

Kunst und Handwerkmesse09
27.11.-13.12.2009
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

»  www.kunstundhandwerkmesse.de
„Copykleider″ von unartig (jetzt STEINWIDDER)„Copykleider″ von unartig (jetzt STEINWIDDER)

Austro Sino Arts Program – Kunst aus Österreich in Peking

Von 7. bis 26. November zeigt ASAP – Austro Sino Arts Program in der
ANNIART Gallery im Pekinger Kulturareal „798 Dashanzi Art District″
erstmals Arbeiten von 15 österreichischen KünstlerInnen.
»  www.austrosinoartsprogram.org

COPY ALLTAG
(entwickelt und kuratiert von Jasmin Ladenhaufen, gegenalltag)

Ausgangspunkt des Projektes ist das Konzept einer Modeperformance, die für
das geplante AIR-Projekt entwickelt, und am 24.1.2008 im MUMOK Wien im Rahmen
der Ausstellung „CHINA – Facing Realities″ präsentiert wurde.
Dabei wurde das Thema „Kopie″ in eine „Stille-Post-Kollektion″ verarbeitet,
die von fünf heimischen Modelabels: unartig (jetzt STEINWIDDER), MANGELWARE,
ulliKo, Gina Drewes und art point kreiert wurde.

Von einem im MUMOK ausgestellten Werk der chinesischen Künstlerin CHEN KE
ausgehend, wurde eine exakte Kopie des gemalten Kleides angefertigt.
Das entstandene Outfit wurde von DesignerIn zu DesignerIn im „Stille Post″
Verfahren weitergegeben, ergänzt und in deren Stil neu interpretiert und gestaltet.
Jedes Label entwickelt zusätzlich zu diesem „Copykleid″ zwei weitere Modelle,
die den je eigenen Stil widerspiegeln. So entstand zunächst eine 15-teilige Kollektion
die als Modeperformance im MUMOK präsentiert wurde.
Unter Einbeziehung von DesignerInnen wie house of boing (GB), LISA D (D) u.a.,
umfasst die Kollektion mittlerweile 30 outfits, die im Rahmen der ASAP Ausstellung
in Peking zu sehen sind.

Photo: gegenalltag
BLICKFANG Zürich, Kongresshaus 20 | 21 | 22 NovemberBLICKFANG Zürich

STEINWIDDER stellt ihre Remade Design-Kollektionsreihe „shape″
auf der Blickfang in Zürich aus.

Weiterführende Infos unter:
»  www.blickfang.com
go international
Supported by go-international
STEINWIDDERAus unartig wird STEINWIDDER

Ab Herbst 2009 ändert Anita Steinwidder nicht nur den Namen ihres Labels von unartig auf STEINWIDDER, sondern definiert auch die Philosophie ihres Labels noch klarer mit einem eindeutigen Fokus auf remade fashion. Dabei setzt STEINWIDDER in ihren limitierten Serien, die ausschließlich aus Unikaten bestehen, Schwerpunkte auf Oberflächen, Texturen und grafische Elemente. Alle von STEINWIDDER designten und produzierten Produkte werden zur Gänze in ihrem Wiener Atelier gefertigt und sind damit 100 % made in A.

»  Kollektionen

Design: STEINWIDDER F|W 09|10
Photo: Klaus Fritsch
mija t. rosamija t. rosa - Showroom bei glanz&gloria

mija t. rosa (Designerin: Julia Cepp A) zeigt ihre neue Kollektion
„a woman under the influence″ ab 15. September 2009 bei glanz&gloria.
Eröffnung des Showrooms:
Dienstag, 15. September, 18.30 Uhr
Laufzeit: 14 Tage

glanz&gloria, Schottenfeldgasse 77, 1070 Wien
Di-Fr: 13.00 - 20.00 Uhr, Sa: 11.00 - 18.00 Uhr

»  www.mija-t-rosa.com

Design: mija t. rosa F|W 09|10
Photo: Gerhard Wasserbauer
Model: Andrea Ostertag

workshop„CROSSING FASHION_CUBA″:
Workshop • Fashionshow • Ausstellung


In einem interdisziplinären Workshop treffen VertreterInnen der aufstrebenden jungen Kunst- und Modeszene in Kuba auf steirische KünstlerInnen und DesignerInnen. Die Ergebnisse der Arbeiten – Kleinkollektionen, die sowohl die Ansätze der DesignerInnen, als auch die beteiligten Kunstpositionen verbinden – werden in einer Fashion Show in den Reinighausgründen in Graz präsentiert.

Beteiligte DesignerInnen:
Anzüglich, ap, Kay double U, ni-ly, Odrowaz, STEINWIDDER + Laura Macias Gonzáles, Mario Feixas Morales, Sandra Edith de Huelbes Ocaña

Beteiligte KünstlerInnen:
Max und Martin Gansberger, Claudia Nebel, Alfred Resch, Petra Sterry + Ernesto Leal Basilio, Hamlet Lavastida Cordovi, Duvier del Dago Fernández

Fashionshow und Ausstellungseröffnung: 18.9.2009
Einlass ab 19.00 Uhr, Eröffnung: 20.30 Uhr, Fashionshow: 21.00 Uhr
Graz-Reininghaus, ehem. Likörfabrik & E-Werkstätte,
Reinighausstraße 5, 8020 Graz

»  Kollektionen

Workshop
Photo: Marco Rossi